Suche
  • Harald Müller

Zorn der Sonne

Der neue Roman "Zorn der Sonne" ist bald fertig. Die letzten Arbeiten laufen. 2 Jahre Arbeit stecken in dem Roman. Das Titelbild ist schon fertig.

Sinthras, Fürst der Sonnenelfen, tritt an, die sagenumwobene Sturmwand aus schwarzer Magie zu durchbrechen, die seit Generationen seine Erzfeinde, die verhassten Wüstengeister, schützend umgibt.

Doch dazu benötigt er die  Feder des geheimnisvollen Vogels Simurgh, der jenseits von Raum und Zeit existiert.  Um diese zu erlangen, muss er sich vorab einer Vielzahl heroischer Prüfungen stellen, die ihn an die Grenzen seines Reiches und seines Verstandes bringen. Um die Zukunft seines Volkes zu sichern, muss er sich der eigenen Vergangenheit stellen. Vertraute werden zu Feinden und Feinde zu Vertrauten. Wird Sinthras am Ende den Sturm durchbrechen und das Schicksal der Welt für immer verändern?

Eine rauhbeinige Welt,  finstere Magie  und eine atemberaubende Queste - das Epos über den Sonnenelfen Sinthras in einer  faszierenden neuen Fantasywelt! Begib dich auf eine Reise in das Reich des Himmels!

0 Ansichten
© 2023 by Andy Decker. Erstellt mit WIX.COM
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now